Blog

NEU - Marius Thüne am Standort Stäfa der Orthopädie Stäfa Rapperswil

1. März 2021

Seit 01. März 2021 bin ich nun auch zusätzlich in der Orthopädie Stäfa Rapperswil am Standort Stäfa tätig.

Damit stelle ich auch die Sprechzeiten auf meine neuen Standorte ein.

 

Vitalife Uster - Sprechtage Dienstag/Mittwoch und Freitag

Orthopädie Stäfa - Sprechtage Montag und Donnerstag

 

Ich unterstütze am Standort Stäfa meinen hochgeschätzten Kollegen Dr. med. Michael Kleine in den Sprechstunden der Wirbelsäule, konservativen Orhopädie, Osteologie und Orthobiologics.            

Unsere Kooperation bietet Ihnen als Patienten ein über die gesamte konservative und operative Orthopädie tätiges Zentrum am Nordufer des Zürichsee mit modernster Infrastruktur und Therapieoptionen sowie perfekter ÖV-Anbindung.

 

Die Orthopädie Stäfa wurde von meinem lieben Fachkollegen Dr. Rubeli über 25 Jahre betreut und von den Patienten sehr geschätzt.

Dr. Miachel Kleine und ich freuen uns, diese langjährige Vertrauensbasis und Philosophie seiner ärztlichen Betreuung mit inovativem Zutun und Erweiterung der Behandlungsfelder in die Zukunft zu führen.

 

Orthopädie Stäfa Rapperswil

Goethestrasse 26, 8712 Stäfa

Tel:: 044 926 41 60

 

 www.orthopaedie-staefa-rapperswil.ch

Mail: praxis.osr@hin.ch

SOCIAL MEDIA NEWS

16. September 2020

INSTA

INSTA von VITALIFE

FACEBOOK

FACEBOOK von VITALIFE

Belegarzt im Spital Männedorf AG

1. Juni 2019

Medizin auf innovativen hohen Niveau, eine professionelle Betreuung und ein gastliches Ambiente erwarten Sie im Spital Männedorf AG

 

Im Rahmen meiner operativen Tätigkeit als Orthopädischer Chirurg und Traumatologie mit Spezialisierung auf arthoskopische Gelenkeingriffe und Wirbelsäulenchirurgie sowie der interventionellen Schmerzbehandlung kann ich Ihnen bei der Notwendigkeit eben doch eines operativen Eingriff mit einem exzellenten und professionellen Team von Ärzten und Pflege eine ausserordentliche Betreuung im Spital Männedorf AG bieten.

 

Das gilt nicht nur für die medizinische Behandlung und die pflegerische Betreuung.

Auch mit einem gastlichen Ambiente sollen Sie Ihren Aufenthalt so angenehmen wie möglich gestalten. Zur Verfügung stehen Ihnen als meine Patienten Zimmer der Kategorien Privat (Excellence), Halbprivat (Advanced) und Allgemein.  Zahlreiche Zimmer verfügen über eine eigene Terrasse.

 

Meine operativen Patienten werden natürlich auch im Spital von mir persönlich betreut und erhalten alle nötigen Informationen und Hilfsmittel, wie auch die Informationen über spezielle Leistungen und Upgrade gern im Vorfeld in der Praxis.

 

Qualitätslabel HQuality®

Das Spital Männedorf ist Trägerin des Qualitätslabels HQuality®. Dieses garantiert Ihnen als zusatzversicherten Patientinnen und Patienten ausserordentliche Qualitätsstandards in Betreuung und Komfort.

 

Abholservice

Das Spital Männedorf offeriert Ihnen die Taxifahrt von ihrem Zuhause ins Spital.

Einen entsprechender Gutschein wird Ihnen im Vorfeld vom Spital zu gestellt, damit Sie stressfrei und entspannt anreisen können.

 

Gästebetreuerin für noch mehr Service

Es ist uns sehr wichtig, dass Sie sich während Ihres Spitalaufenthaltes gut umsorgt und bestens aufgehoben fühlen. Um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, kümmert sich eine Gästebetreuerin um Ihre Anliegen.

 

Unsere Spezialisten - Belegarzt Marius Thüne - Vitalife Praxis für Orthopädie

Ambulante Operation

Stationärer Aufenthalt

Schmerzen im Knie?

14. Juni 2018

Wie gross ist Ihr persönliches Risiko an einer Kniearthrose zu erkranken und wie sehen die Therapieoptionen aus? Wir haben für Sie einen Risikotest zur Kniegelenksarthrose aufgeführt. Mit diesem Test können Sie feststellen, ob Sie gefährdet sind. Wenn Sie mehr als zwei Fragen mit JA beantworten müssen, empfehlen wir Ihnen einen Termin mit uns zu vereinbaren.

  1. Üben Sie eine berufliche Tätigkeit aus, die Sie überwiegend im Knien verrichten müssen?
  2. Betreiben Sie regelmässig Ballsport?
  3. Hatten Sie schon einmal eine Verletzung mit Schädigung des Meniskus oder eines Bandes?
  4. Fühlt sich Ihr Kniegelenk morgens wie „eingerostet“ an?
  5. Macht sich ein Witterungswechsel bei Ihnen im Kniegelenk bemerkbar?
  6. Leiden Sie manchmal unter Belastungsschmerzen am Kniegelenk?
  7. Haben Sie nach grosser Belastung schon einmal ein Überwärmen am Kniegelenk festgestellt?
  8. Leiden Sie an einer Beinfehlstellung?
  9. Schmerzen und oder knirschen Ihre Kniegelenke bei Bewegung?
  10. Ist ihr Kniegelenk schon einmal ohne erkennbaren Grund angeschwollen?

Osteoporose-Prävention

14. Juni 2018

Mit steigendem Alter nimmt das Risiko an Osteoporose zu erkranken zu. Um Stürze mit Bruchfolge zu vermeiden, bieten wir verschiedene Therapien zur Osteoporose-Prävention an.  Ziel dabei ist die Anregung des Knochenstoffwechsels zur Erhaltung der Knochendichte. Wer Osteoporose vorbeugen möchte, sollte vor allem auf einen gesunden Lebensstil mit einer ausgewogenen und kalziumreichen Ernährung achten. Eine gute Versorgung mit Vitamin D und Kalzium zählt zu den wichtigsten Massnahmen zur Vorbeugung von Osteoporose.

Auch leichtes, regelmässiges körperliches Training (Spaziergänge, Sport im Freien) ist wichtig, um die körpereigene Vitamin D-Produktion anzuregen.